Aktuelle Medienberichte zeigen uns, dass der Kinderschutz in Deutschland an seine Grenzen stößt.
Wir brauchen einen Ansatz, welcher pädagogische, politische und bürgerschaftliche Ansätze stärkt, um Kindern und Jugendlichen eine sichere Entwicklung zu ermöglichen.
Das Wissen über diese sensible Thematik muss gestärkt werden, Prozesse und Strukturen angepasst und regionale Netzwerke, welche für alle pädagogischen Kräfte offen sind, eingerichtet werden.

Was die Akademie für Kinderschutz bietet:

Eine qualitativ-hochwertige Ausbildung in insgesamt fünf Modulen zertifiziert zur „Fachkraft für Kinder- und Jugendlichenschutz/ Insoweit erfahrenen Fachkraft (InsoFa) nach §8a SGB VIII“​

Fort- und Weiterbildungen, auf die Praxis zugeschnitten, unterstützen bei der Arbeit im Kinderschutz. Auch als Inhouse-Schulungen für pädagogische/ pflegerische Einrichtungen möglich. ​

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Arbeit mit Bildungsangeboten, welche auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. ​

Gerne entwerfen wir mit Ihnen einzigartige Angebote. 

Unsere Ideen, Projekte und Bildungsveranstaltungen finden immer mehr Anklang. Wir konnten bereits erste Erfolge feiern, doch nun müssen unsere Vorhaben mehr Menschen zur Verfügung gestellt werden. 

Aus diesem Grund haben wir eine Crowdfunding – Kampagne gestartet! 

Unterstützen Sie unsere Arbeit, denn nur gemeinsam können wir einen effektiven und nachhaltigen Schutz unserer Kinder und Jugendlichen sicherstellen!

Was unsere Veranstaltungen ausmacht:

Wissenschaftlich fundiert

Unsere Veranstaltungen sind auf Grundlage wissenschaftlicher Forschung und Studien aufgebaut.

Erfahrene Dozenten

Unsere Dozenten bringen neben umfangreichen theoretischem Wissen Erfahrung aus der Praxis mit, um praxisnahe Ausbildungen zu gewährleisten.

Aktuell und ganzheitlich

Neueste Ergebnisse und Ereignisse werden als Bestandteil der einzelnen Ausbildungen aufgegriffen und garantieren somit eine topaktuelle und ganzheitliche Ausbildung.

"Gemeinsam für den Schutz von Kindern und Jugendlichen"

Unter diesem Motto findet am 28.Mai 2019 das erste Netzwerktreffen in Essen statt. 

Mit dem Ziel des Kinderschutz – Forums, in allen Städten feste Netzwerke zu integrieren, möchten wir als Auftaktveranstaltung Alle einladen, die täglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und den Schutz dieser stärken wollen. 

Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenslos und wird dies auch in Zukunft sein. 

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung. 

Die Ausbildung zur Fachkraft im Paket

Alle Pflichtmodule (1-5) und ein Zusatzmodul für insgesamt 1400,00€
Wie Sie uns erreichen können:
+49 234 966 49 368
Lothringer Str. 36, D-44805 Bochum